< 33 Grad und coole Gespräche: Die Kältebranche in Köln und München auf Schülermessen

Integration der Fachgruppe „Schulen und Kompetenzzentren“ (FSKZ) des BIV in den ZVKKW


Am 12.09.2019 trafen sich die Mitglieder des ZVKKW-Fachbereichs „Betreiber, Wissenschaft & Bildung“ zu ihrer turnusmäßigen Sitzung bei der IKKE in Duisburg. Der Gastgeber und Fachbereichssprecher Karsten Beermann, der genau wie der zweite Fachbereichssprecher, Dr. Meinolf Gringel, im Laufe der Versammlung als Sprecher wiedergewählt wurde, leitete die äußerst konstruktive Versammlung.

Themen waren u.a. die Vortragsplanung für die Fachforen im Rahmen der Chillventa 2020, eine Nachlese zu den WorldSkills 2019 in Kasan und die Aktualisierung des ZVKKW Kältemittel-Flyers. Ferner wurde beschlossen, die „Fachgruppe Schulen und Kompetenzzentren“ (FSKZ) des BIV in den Fachbereich Betreiber, Wissenschaft & Bildung zu integrieren. In diesem Fachbereich sind ohnehin bereits alle Mitglieder der FSKZ vertreten, so dass mit dieser Zusammenlegung ein weiterer Schritt getan wurde, um die Vielzahl von Arbeitsgruppen und Interessengemeinschaften zu reduzieren. In diesem Rahmen schloss sich dann auch eine Diskussion über das Berufsbild des Mechatronikers für Kältetechnik im Hinblick auf bestehende und zukünftige Anforderungen an.